FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE


  • Unser Selbstverständnis

    Vielen Menschen in der Schweiz geht es gut bis sehr gut, wenige sind in ernsthafter Not. Oft können wir auswählen: beim Einkaufen, bei Aus- & Weiterbildung, die Form der Mobilität oder das Ferienziel. Ein soziales Netz hilft, dass auch in Krisensituationen oder wenn Schicksalsschläge Zäsuren bewirken, die Existenz nicht gerade gefährdet ist.

    Artikel lesen…

  • AHV-Ausbau statt Angstmacherei

    Bea Heim, Nationalrätin zum 1. Mai: Die Gewerkschaften stellen die AHV in das Zentrum der diesjährigen Mai-Feiern. Und das aus gutem Grund: Die AHV ist das wichtigste Sozialwerk der Schweiz. Und seit 70 Jahren unter Dauerbeschuss. Seit sie eingeführt wurde, wird ihr der baldige Untergang prophezeit. Gegen alle Fakten und gegen alle Erfahrungen.

    Artikel lesen…